ISBN 9783981713817, 216 Seiten, 13,10 €

»Tag für Tag sterben auf unserem Planeten ungefähr 100.000 Menschen an Hunger oder an den unmittelbaren Folgen des Hungers. Jahr für Jahr bringen Hunderte von Millionen schwer unterernährter Mütter Hun­der­te von Millionen unheilbar geschädigter Säuglinge zur Welt. Unzulänglich ernährt, haben ihre Gehirnzellen bereits irrepa­ra­ble Schäden davongetragen.

Die Zerstörung von Millionen Menschen durch Hunger vollzieht sich täglich in einer Art von eisiger Normalität – und auf einem Planeten, der von Reich­tü­mern überquillt.«

Jean Ziegler

.